Produktion

Champignons wachsen nicht vom Himmel,

sondern werden auf Kundenwunsch produziert. Unsere Kundenspezifikationen sind verschieden, daher züchten wir auftragsbezogen Champignons in unterschiedlichen Größen (Durchmesser von 30 – 55 mm).
Was braucht ein Champignon, um zu wachsen? Viel altes Wissen und modernste Technik, die uns dabei unterstützt. Die Natur ist unser Vorbild. Wir lassen die Champignons möglichst naturnah wachsen, kultivieren sie mit viel Behutsamkeit und Respekt.

Altes & Neues Wissen

Unsere Wurzeln liegen in der Landwirtschaft, daher sind uns ein ökologisches Arbeiten und ein wertvoller Umgang mit den Ressourcen wichtig. Der Anbau von BIO Champignons war daher ein logischer Schritt. Temperaturregelung und Klimaüberwachung ist ein Kernbereich in der Aufzucht von Champignons. Jede Wachstumshalle kann einzeln angesteuert werden, das ist wichtig, um den Produktionskreislauf einzuhalten. Je nach Wachstumsphase benötigt der Champignon eine unterschiedliche Temperatur. Diese beginnt bei ca. 14° C und steigt dann auf ca. 24° C. Aus diesem Grund gibt es auch unterschiedliche Wachstumshallen, je nach Wachstumsstadium. Unser neues Heiz- und Kühlsystem wird zu 100% mit erneuerbarer Energie betrieben. Drei unabhängige Luftwärmepumpen versorgen das System mit der notwendigen Energie.